PKV – Tarifwechsel wird teuer

PKV – Tarifwechsel wird teuer, für den Versicherten…

Heute habe ich folgendes Mail von “Beitragsoptimierung24” erhalten…..

“Aktuelle Beitragsanpassungen in der PKV erhöhen Tarifwechselnachfrage

In diesen Tage erhalten wieder viele Ihrer Kunden wenig erfreuliche Post ihres privaten Krankenversicherers mit Beitragsanpassungen. Helfen Sie Ihren Kunden und lassen Sie beitragsoptimierung24 prüfen, ob sich ein PKV-Tarifwechsel nach § 204 VVG für Ihren Kunden lohnt.

Dabei sichern Sie Ihrem Kunden vielfältige Vorteile:

· Erhalt vorhandener Versicherungsqualität

· Kosten nur bei Umsetzung durch den Kunden

beitragsoptimierung24 bietet als einziger Beratungsanbieter die Kombination von

rechtssicherer Versicherungsberatung §34e. Der Versicherungsberater ProAuxilium wird nach Gebührentabelle vergütet. Das garantiert, dass keine “Honoraroptimierung” über Wechsel in Billigtarife stattfindet.

und

Die Beraterhonorare der ProAuxilium werden in jedem Fall von der delegare übernommen. Nur wenn der Kunde den vorgeschlagenen Tarifwechsel umsetzt, erhält die delegare vom Kunden eine Erfolgsbeteiligung.

Die Erfolgsbeteiligung beträgt 9 Netto-Monatsersparnisse. Es kommt keine Mehrwertsteuer dazu! Sie kann gegen einen Ratenzuschlag in bis zu 36 Monatsraten bezahlt werden.

Last but not least: Durch Umorganisation unseres Vertriebs können wir Ihre Vergütung für die Vermittlung eines Kunden deutlich anheben. Sie erhalten für alle ab 01.12.2014 eingereichten Mandate eine Vermittlungsvergütung in Höhe von 30% der vom Kunden bezahlten Erfolgsbeteiligung.

Bei Interesse und Bedarf melden Sie sich bei uns. Gerne beantworten wir Ihnen offene Fragen und erteilten Ihnen eine neue Provisionszusage.”

Die wichtigste Passage dieser Mail möchte ich zur Verdeutlichung kurz erklären. Da heißt es

“Die Erfolgsbeteiligung beträgt 9 Netto-Monatsersparnisse. Es kommt keine Mehrwertsteuer dazu!”

Erfolgsbeteiligung, wofür?

Es ist eine Erfolgsbeteiligung dafür zu zahlen, dass der Versicherte die Firma Beitragsoptimierung24 dazu beauftragt bei seiner Krankenversicherung nachzufragen, ob es günstigerer Tarifalternativen bei seiner Gesellschaft gibt.
 
Der Versicherte gibt zu diesem Zweck der Firma Beitragsoptimierung24 den Auftrag bei seiner Krankenversicherung nachzufragen. Es werden dann mehrere Angebote angefordert.

Die Firma Beitragsoptimierung24 legt diese dann dem Versicherten vor. Sollte sich dann der Versicherte für eines der Angebote entscheiden, dann muss der Versicherte das 9-fache der Ersparnis an die Firma Beitragsoptimierung24 zahlen.

 

9 Netto-Monatsersparnisse sind zu zahlen

Sie haben richtig gehört, 9 Netto-Monatsersparnisse sind zu zahlen. Und die zahlen Sie an die Firma Beitragsoptimierung24.

 

 

Was bedeutet das in konkreten Zahlen?

Ein Versicherte der DKV mit einem zu zahlenden Monatbeitrag von zur Zeit 600 € stellt auf Vorschlag der Firma Beitragsoptimierung24 seinen bisherigen Tarif um, dabei erzielt er eine monatliche Ersparnis von 250 €. Dafür muss der Versicherte 2250 € an die Firma Beitragsoptimierung24 als Erfolgsbeteiligung bezahlen.

 

Geht das nicht günstiger?

Natürlich geht das günstiger. Ein kurzer Anruf beim zuständigen DKV Vertreter, dann erhalten Sie umgehend mehrere Vorschläge. Und dieses völlig kostenlos.kostenlos. Als Zugabe erhalten Sie darüberhinaus eine detaillierte Gegenüberstellung aller Leistungen seines bisherigen Tarifs mir den möglichen Umstellungstarifen. Gleichzeitig werden wir Ihnen weitere Vorschläge zur Optimierung Ihres Versicherungsschutzes geben und die richtige Höhe Ihres Krankentagegeldes überprûfen.
 
Wenn Sie vor Ort keinen DKV Mitarbeiter haben, dann fragen Sie mich. Wir erstellen für Sie kostenlos und völlig unverbindlich ihre persönlichen Vorschläge.
 
 
Einfach anrufen unter 0271-2390848
oder eine Mail an bodo@dkv-Kopka.de
 
 

 

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply: