Krankentagegeld für Zahnärzte

Auch für die Ausübung Ihrer Tätigkeit als Zahnarztes ist Ihre Gesundheit von enormer Bedeutung. Haben Sie schon einmal daran gedacht, was passieren wird, falls Sie aufgrund einer Krankheit für längere Zeit ausfallen sollten? Im schlimmsten Fall bleibt Ihre Praxis für längere Zeit geschlossen, wichtige Einnahmen fallen weg. Doch Ausgaben für Personal und Miete laufen weiter, was sehr schnell zu finanziellen Problemen führen kann.

Haben Sie schon einmal daran gedacht, wie Sie dieses Risiko ausschließen können?

Genau, mit einer geeigneten Krankentagegeldversicherung. Denn diese wichtige Zusatzversicherung zahlt Ihnen bei längerer Krankheit ein bei vertragsbeginn vereinbartes Krankentagegeld aus. Mit diesem Krankentagegeld können Sie weiterlaufende Kosten decken und Ihren Lebensstandard halten. Insbesondere Als Zahnarzt sollten Sie sich über eine lückenlose Vorsorge Gedanken machen!

Wie finde ich nun die optimale Krankentagegeldversicherung?

Natürlich können Sie bei sämtlichen Anbietern ein Krankentagegeld-Angebot einholen und so den besten Tarif für Sie auswählen. Doch oft ist der günstige Tarif nicht der Beste!

Verlassen Sie sich bei der Auswahl eines optimalen Krankentagegeldes für Zahnärzte lieber auf die langjährige Erfahrung eines Krankentagegeld-Spezialisten. Insbesondere im Versicherungsfall können Sie sich auf die Stärken dieses Krankentagegeldes verlassen!

Über 12.000 Zahnärzte vertrauen bereits heute dieser wichtigen Zusatzversicherung!

Überzeugen Sie sich von den Top-Konditionen:

– günstige Versicherungsbeiträge, bis zu 40% Beitragsersparnis!

– sofortiger Versicherungsschutz – keine Wartezeit

– dynamische Anpassung an das Einkommen möglich

– Aufnahmegarantie für Freiberufler

Sie verfügen bereits über eine Krankentagegeld-Versicherung?

Dann fordern Sie jetzt unverbindlich einen Vergleich an. Durch den Vergleich verschiedener Versicherungstarife lässt sich oft bares Geld sparen!

Weitere Informationen zum DKV Krankentagegeld finden Sie hier:

Krankentagegeld für Zahnärzte

 

Auch dies könnte Sie noch interessieren:

Für welche Freiberufler gibt es spezielle Krankentagegelder?

Wie viel Krankentagegeld kann ich absichern?

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply: