Ein neuer Service der DKV – damit der Versicherte sein Geld noch schneller bekommt.

Ab sofort können Kunden der DKV Deutsche Krankenversicherung ihre Rechnungen mit dem iPhone, iPodTouch oder iPad einreichen.

Dazu müssen die Versicherten einfach die aufgedruckten quadratischen QR-Codes einscannen.

                                                        

Die RechnungsApp der DKV übernimmt dann den Rest und übermittelt die gescannten Daten verschlüsselt an die DKV.

Voraussetzung ist, dass auf der Arztrechnung die entsprechenden Barcodes aufgedruckt sind.

Das ist derzeit bei 38.000 Ärzten und Zahnärzten der Fall, die über die Privatärztlichen Verrechnungsstellen (PVS) abrechnen. Immer mehr Ärzte nehmen an diesem Verfahren teil.

Fazit: Die RechnungsApp macht das Abrechnen einfacher und schneller. Statt Rechnungen zu kopieren und per Post zu senden, scannt man lediglich ihre QR-Codes. Die App ist kostenlos und spart zusätzlich das Geld für das Porto. Sie ergänzt die bestehenden Möglichkeiten, gescannte Rechnungen im Kundenbereich myDKV hochzuladen und online abzurechnen.

Eigene Erfahrung: Klappt hervorragend. Geld war innerhalb von 5 Tage auf meinem Konto und Briefporto habe ich auch noch gespart. Ein guter Service der DKV. Also noch heute das App herunterladen.

 

Weitere Informationen zur DKV RechnungsApp unter:

www.dkv.com/apps

Hier direkt das APP herunterladen

 

Dies könnte interessant für Sie sein:

Krankentagegeld ohne Wartezeiten für Arbeitnehmer

Die ambulanten Zusatzversicherungen der DKV

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply: