Das Krankentagegeld der Deutsche Ring Krankenversicherung

Heute möchte ich Ihnen das Krankentagegeld beim Deutschen Ring näher vorstellen. Sollten sie aufgrund einer länger andauernden Krankheit Ihrem Beruf nicht nachgehen können, kann dies oft zu finanziellen Problemen führen. Mit einem Krankentagegeld können Sie dieses Risiko ausschließen – im Versicherungsfall erhalten Sie ein vertraglich vereinbartes Krankentagegeld und können damit Ihren Lebensstandard halten.
Auch der Deutsche Ring bietet solch ein Krankentagegeld an, dies möchte ich Ihnen näher vorstellen.

Die Konditionen des Deutschen Ring

Für Nicht-Versicherte des Deutschen Rings beträgt die Karenzzeit mindestens 42 Tage. Das heißt dass erst ab dem 43. Tag nach Arbeitsunfähigkeit ein Krankentagegeld ausbezahlt wird.

Außerdem gibt es nur einen einzigen Krankengeldtarif – für Freiberufler werden keine Tarife angeboten.

Auch auf das ordentliche Kündigungsrecht wird nicht verzichtet. Schlimmsten Falls bedeutet dies, dass Sie innerhalb der ersten 3 Jahre jederzeit von der Versicherung gekündigt werden können und im Zweifelsfall ohne Krankentagegeld dastehen, falls es zu einem Versicherungsfall kommen sollte.

Unsere Meinung zum Krankentagegeld des Deutschen Ring

Aufgrund des sehr eingeschränkten Angebotes (ordentliches Kündigungsrecht, wenige individuelle Gestaltungsmöglichkeiten der Versicherung) rate ich Ihnen von diesem Angebot eher ab. Sie sollten sich unbedingt Alternativen anschauen und einen detaillierten Vergleich vornehmen, bevor Sie eine Krankentagegeldversicherung abschließen.

Weitere Informationen

Umfassendes Portal zum Thema Krankentagegeld und Krankengeld

Weiter zum Krankentagegeld des Deutschen Ring

Häufige Fragen zum Thema Krankentagegeld

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply: