Süddeutsche Krankenversicherung im Pflegetagegeld Vergleich

Pflegetagegeld-Versicherungen SDK PE1 und PE3

Die Süddeutsche Krankenversicherung (SDK) bietet je nach Leistungsumfang und Pflegestufe verschiedene Pflegetagegeldversicherungen an. Zum einen das Pflegetagegeld PE1, das für alle 3 Pflegestufen Leistungen vorsieht. Zum anderen das Pflegetagegeld PE3, das nur bei Erreichen der Pflegestufe 3 ein Tagegeld ausbezahlt.

Ein Vorteil des SDK Pflegetagegeldes besteht in einem umfangreichen telefonischen Hilfsangebot. Außerdem können Einmalbeiträge geleistet werden, die den Beitrag maximal auf den niedrigsten Erwachsenenbeitrag reduzieren.

Dennoch gibt es im Vergleich zu anderen Pflegetagegeld-Versicherungen auch einige Nachteile. So ist zum Beispiel eine Anpassung der Leistungen ohne Risikoprüfung nur mit Einschränkungen möglich. Des Weiteren bieten andere Versicherungsunternehmen eine Assistanceleistung in den ersten 6 Monaten nach erstmaliger Feststellung der Pflegestufe 3.

 

SDK PE1 – direkter Vergleich mit der DKV:

 

FAZIT zum Pflegetagegeld der SDK

Vor allem durch die relativ guten Leistungen des PE1 bei häuslicher / teilstationärer Pflege kann das Pflegetagegeld der Süddeutschen Krankenversicherung punkten. Als Verbraucher sollten Sie sich dennoch einen umfassenden Überblick über die Versicherungen verschaffen. So bietet z.B. das DKV Pflegetagegeld PET bei stationärer Pflege immer 100% Leistung – unabhängig von der Pflegestufe! Die Versicherungsbeiträge sind z.B. bei der DKV bei Abschluss eines Pflegetagegeldes über 50 Euro ebenfalls deutlich günstiger.

 

Weitere Informationen auch zu den DKV Tarifen finden Sie hier:

Welchen Arten von privaten Pflegezusatzversicherungen gibt es?
Die beliebteste Pflegezusatzversicherung

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply: